Jeju

Der Vulkanausbruch im Pazifik erschuf eine atemberaubende Landschaft, die seither ein beliebtes Touristenziel Südkoreas ist. Vor allem Naturliebhaber zieht es jährlich zu den berühmten Lavaröhren, die von der UNESCO als Weltnaturerbe ausgezeichnet wurde.

Dol harubang & Haenyeo

Das Wahrzeichen der Vulkaninsel Jeju sind die Großvaterfiguren aus Lavagestein Dol harubang. Sie galten in früheren Zeiten als Schutzgottheiten und sind daher überall auf der Insel zu finden.

Ab 64€ bei Viator

Lavahöhle Manjanggul

Die Lavahöhlen in Jeju sind die längsten der Welt. Während des Durchganges sieht man an den Wänden und Decken des Hohlraumes, ein spektakuläres Naturerlebnis.

Ab 46€ bei Viator

Cheonjeyeon- und Jeongbang Wasserfall

Der Cheonjeyeon Wasserfall, auch „Teich Gottes“ genannt, ist einer der schönsten Sehenswürdigkeiten in ganz Korea. Das Wasser fließt über zwei Stufen bzw. Wasserfälle ins Meer.

Ab 59€ bei Viator

Berg Hallasan & Kratersee Baengnokdam

Der Berg Hallasan ist der höchste Berg von Südkorea. Von der Spitze des Berges hat man die gesamte Aussicht über die Insel, insbesondere zum Hauptkrater des Berges Hallasan, der den Kratersee „Baengnokdam“ beherbergt.

Ab 46€ bei Viator

Aus unserem Blog

Korail Pass – Günstig durch Südkorea reisen

Weiterlesen

10 spannende Sehenswürdigkeiten auf der Vulkaninsel Jeju

Weiterlesen

Tipps für eine Reise nach Jeju

Allgemeine Hinweise

Der Flughafen Jeju besitzt viele Direktflüge zu den großen und berühmten Städten in Asien. Daher kann man die Stadt relativ schnell und problemlos erreichen, wie zum Beispiel von Tokio, Osaka, Nagoya, Fukuoka, Shanghai und Hongkong aus.

Bezahlen

Beim Einsatz von Kreditkarten kann eine Sondergebühr evtl. von Hotels oder Restaurants erhoben werden. Zudem besteht die Möglichkeit das die Hausbank ebenfalls eine Gebühr für den Auslandeinsatz erhebt.

Wetter

Die beste Zeit nach Jeju zu Reisen sind die Monate zwischen Mai und Juni sowie September und Oktober. In diesen Monaten ist das Wetter wunderbar. Die Maximaltemperatur liegt etwa bei 24 Grad Celsius.

Transport

Bei der Nutzung der Fähre zu der Vulkaninsel Jeju ist es stets erforderlich ein Ausweis dabei zu haben. Beim Ticketkauf vor Ort sollte man besten so früh wie möglich zum Hafen fahren, da dies einige Zeit in Anspruch nimmt.

Tags

Berg Hallasan, Cheonjeyeon, Dol harubang, Haenyeo, Jeongbang, Lavahöhle Manjanggul, Tagesausflug, jeju, tour