Tipps für eine Reise nach Busan

Allgemeine Hinweise

Verhaltensregel in Restaurants: Der Kellner wird stets mit einem Rufknopf zum Tisch bestellt, sodass man in Ruhe sein Essen einnehmen kann. Die Rechnung sollte man nie vom Kellner anfordern, da sie bereits am Tisch befestigt wird. Trinkgeld gibt man nicht in Südkorea.

Bezahlen

Nicht sofort am Flughafen in Korea das Geld wechseln, da der Wechselkurs am Flughafen höher als in der Stadt ist. Daher am besten in Deutschland ein paar Euros in die Landeswährung WON eintauschen und mitnehmen.

Wetter

In Busan ist das Wetter eher mild bis warm. Am besten reist man im Zeitraum von Mai bis Oktober nach Busan, da die Temperaturen bis zu 20- 25 Grad Celsius ansteigen. Im Monat August steigen die Temperaturen sogar bis zu 30 Grad Celsius.

Transport

In Südkorea ist das Öffentliche Verkehrsnetz sehr gut ausgestattet, so dass man relativ günstig und schnell überall mit der U-Bahn ankommt. Da die Taxifahrten recht günstig im Gegensatz zu Deutschland sind, ist es eine angenehme Alternative zur U-Bahn.

Tags

Busan, Gamcheon Culture Village, Gwangandaegyo Bridge, Haedong-Yonggungsa-Temple, Korea, Taejongdae, Tagesausflug, Tour